Nach den Sommerferien starten wir mit den Gruppenstunden...

Über uns

Wir sind ein Team engagierter Menschen

Wir begleiten ehrenamtlich die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung.

Wir gehören zur Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG)

Lord Robert Baden Powell hat 1907 das erste Zeltlager auf Brownsea Island (Großbritannien) organisiert. Seither hat sich die Pfadfinderei weltweit verbreitet. Auf der Homepage der DPSG, kann du mehr über die Geschichte der DPSG erfahren.

Geschichte der Pfadfinder Bad Tölz

Ende des Jahres 2019 fanden sich in der Franzmühle ein ganzer Haufen motivierter junger Leute zusammen, die alle die Idee hatten, dass genau in der Mitte des Bezirks noch ein Stamm fehlt. Sabine Grasberger, Josef Weiher und der Diözesen Kurat Andreas Sang waren großteils die Initiatioren, die sich um das Treffen bemüht hatten. Es kamen Vertreter der Kirche, Kolping und aus den Stämmen Benediktbeuern, Holzkirchen, Schliersee und Swapingo.

Einige wollten auch wirklich aktive Leiter in dem neuen Stamm werden, andere wollten nur schauen ob sie sich im Hintergrund einbringen können und was sich da so tut.

Es kristallisierte sich schnell eine Richtung heraus, in die der Stamm gehen sollte, und das erste Leiterrundentreffen stand fest. Um den Jahreswechsel wurden viele Ideen geschmiedet, zusammen gesessen, eine Website aus dem Boden gestampft, Spendentöpfe gefunden, Flyer gebastelt und im März begann die Werbung für vier Stufen.

Am 2.2.2020 hielten wir die erste offizielle Stammesversammlung ab, es wurden zwei Vorstände (Marlies und Doni) und ein Kurat (Josef) gewählt. Stielecht in einer Jurte mit Lagerfeuer im Hof der Franzmühle. Um 14.22h feierten wir dann die Gründung der Siedlung mit der Öffentlichkeit und dem Bezirk. Es kamen viele Eltern und Kinder und es gab ein großes Interesse an der Pfadfinderei. Vom Schlierseer Stamm bekamen wir sogar eine Feuerschale geschenkt.